NFT Marketing in Deutsch

Powered by Marketing Nastasi

In den USA ist es schon ein mächtiger Trend und in Europa hat der Boom gerade angefangen – alle reden über NFTs, sogenannte non fungible token. Noch gibt es kaum Webseiten und Informationen auf Deutsch dazu, die den Wert dieser non fungible token erklären und begreifbar machen. Wir von Marketing Nastasi GbR haben mit der neuen NFT Marketing Webseite nun einen Anfang gemacht. Dazu ein kurzer Hinweis: Sie haben gesehen, dass diese Webseite NFT-Vermarktung heißt – das ist die deutsche Entsprechung für NFT-Marketing und da diese Webseite ausschließlich deutschsprachige Informationen enthalten wird, hielten wir das für angebracht.

Julia und Alexander NastasiWer sind wir?

Vielleicht stelle ich uns als Personen mal kurz vor.

Wir, das sind das Ehepaar Julia und Alexander Nastasi, gemeinsam betreiben wir Marketing Nastasi GbR seit 2003. Von einer Online Marketing Firma haben wir uns in den letzten Jahren zu SEO Experten und Textern entwickelt und bieten unsere Dienstleistungen bei der Freelancerplattform Fiverr sehr erfolgreich an. Wir gehören bei Firmer zu den Pro Accounts, diese Auszeichnung an Qualifikation schaffen gerade mal 3 % aller in einem Bereich tätigen Freelancer. Durch unsere Qualität und Zuverlässigkeit und die hochwertigen Texte, die wir schreiben, haben wir uns hier einen Namen gemacht.

Jetzt schon verfügbare NFTs

Der Bereich Blockchain und NFTs ist nach und nach dazugekommen. Daher auch diese neue Webseite. Aktuell können Sie bei uns Texte für Ihr NFT (non fungible token) erwerben (über die Plattform Fiverr). Wir haben hierzu zwei Gigs zu diesem Thema, die Sie hier finden:

I will write articles on crypto, nfts, bitcoins and blockchain for your website
I will write crypto nft blog content

Doch zurück zum NFT Marketing: Was kann ich mir denn unter einem NFT vorstellen und was hat das Ganze mit Bitcoin und Ethereum Blockchain zu tun?

Also, Bitcoin ist die wohl bekannteste Kryptowährung. Sie verwendet eine ähnliche Technik wie die der NFTs - und da kommen wir auch schon zu Ethereum Blockchain. Das ist die Kryptowährung, in der fast alle Transaktionen mit NFTs durchgeführt werden.

Ein NFT ist also ein digitales Gut, welches eindeutig einer Person zugeordnet werden kann, ein digitaler Besitz. Sie können mit NFTs zum Beispiel als Künstler ein einzigartiges, nur einmal existierendes Gif erstellen und es verkaufen.

Der Gegenstand geht dann in das Eigentum der Person über, die auf einer entsprechenden Plattform ihre Ethereum Blockchain gegen Ihr Kunstwerk tauscht. In der Blockchain steht in der Zukunft dann der Künstler als der ursprüngliche Besitzer des Werkes und Sie als der neue Eigentümer.

Smart Contracts – die Zukunft?

Je nach Vereinbarung (einem sogenannten Smart Contract, die Zukunft der digitalen Kommunikation) bekommen Sie das Recht, das digitale Bild in Ihrem Wallet zu behalten oder auch es für gewerbliche Zwecke zu nutzen, indem Sie es beispielsweise als Kunstwerk drucken lassen oder eine eigene Kleidungskollektion mit Ihrem persönlichen NFT herausgeben.

Vielleicht sind Sie nach einigen Monaten des Kunstwerks, also des NFTs überdrüssig, dann können Sie es jederzeit wieder verkaufen (auch über eine Börse) und jetzt wird es spannend: Wenn der ursprüngliche Ersteller, der ursprüngliche Künstler des NFTs das in seinen Smart Contract aufgenommen hat, erhält er von diesem Verkauf einen Anteil und vom nächsten und vom nächsten usw.

Wie funktionieren NFTs in der Praxis?

Das ist jetzt alles sehr theoretisch. Lassen Sie uns ein Beispiel anführen: Mit einem in der Blockchain hinterlegten NFT, welches Sie in Ihrem Wallet (elektronische Brieftasche) haben, haben Sie Zutritt zu exklusiven Leistungen. Zum Beispiel den Bored Ape Yachtclub - dort treffen sich dann Menschen (virtuell über das Internet) oder auch persönlich an einem Ort. Sie haben nur Zugang durch dieses einmalige Zertifikat. Dass ein solches Bild (wie in diesem Beispiel) schnell an Wert gewinnt, ist nachvollziehbar.

Jetzt könnte es sein, dass Sie mehrere erworben haben und sich nun von einem Ihrer NFTs trennen wollen. Dann stellen Sie das Bild zum aktuellen Preis in eine Börse ein und verkaufen es gegen eine Kryptowährung an jemand anderen. Sobald der Verkauf abgeschlossen ist, hat er alle Rechte an dem NFT und kann ebenso wie Sie vorher all das in Anspruch nehmen. Stellen Sie es sich vor wie eine Eintrittskarte zu einem exklusiven Club. Solange Sie das NFT halten, können Sie das Ticket so oft nutzen, wie Sie wollen. Haben Sie kein Interesse mehr daran, verkaufen Sie das NFT und damit all den Bonus. Es wird Eigentum von einem anderen Nutzer.

non fungible token, nft, blockchain

Aber ist denn ein Wallet mit NFTs sicher?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Ihr Eigentum zu sichern. Das ist wie beim Bargeld. Sie können es auf einer Bank deponieren. Das Gegenstück dazu sind die in der Cloud befindlichen Online Wallets, die verschiedene Sicherheitseinrichtungen haben (vergleichbar mit einer Bank). Aber wie die herkömmliche Bank (schauen Sie sich mal die Bedingungen für Onlinebanking an), redet sich die Bank bei einem Hackingangriff heraus und will nicht haften. Also ist es sinnvoll, ein sogenanntes Cold Wallet zu haben. Das ist eine elektronische Brieftasche, die Kryptowährungen als Hardware ohne ständige Anbindung zum Internet speichern kann, ein sogenannter Ledger. Der funktioniert wie ein Schließfach, in das Sie Ihr Geld legen und das an deinem sicheren Ort ist.

Immer benötigen Sie zum Abrufen der Tokens auf dem Wallet, aber auch auf dem Ledger eine Passwortphrase, die aus verschiedenen Wörtern, die Sie selbst festlegen können, besteht. Diese Passwörter sollten Sie zu keinem Zeitpunkt einer anderen Person aushändigen, denn wer sie hat, hat die PIN zu Ihrem Online Bankschließfach und kann den Inhalt einfach transferieren.

nft, cryptocurrency, digital currency

Also Thema Sicherheit bei NFTs: Hier kann man klar sagen, dass ein non fungible token bei richtiger Handhabung sicherer ist als das Geld auf Ihrer Bank, wenn Sie Onlinebanking nutzen. Sie sollten sich also mit dem Thema Tokens, Blockchain und NFTs auseinandersetzen, denn es ist mehr als ein Hype, der kommt und wieder vergeht. NFTs werden immer mehr in unser Leben vordringen und werden andere Systeme, die wir heute als normal ansehen, ablösen und ersetzen.

Warum NFTs keine herkömmliche Bank benötigen

Der große Vorteil dieser Technik ist, dass sie eine eindeutige Zuordnung und eine sichere Überprüfung ermöglicht. Dazu kommt etwas, was die Banken nicht so gut finden: NFTs benötigen keine Bank mehr. Die Bank ist in diesem Gebiet überflüssig. Bitcoin und die anderen Kryptowährungen wurden geschaffen, um eine weltweit verfügbare, sichere Zahlungsform zu gewährleisten. Überall in der Welt, wo Sie Zugang zum Internet haben, können Sie Kryptowährungen zur Bezahlung einsetzen, um Geld zu erhalten, um ein NFT zu erhalten, eine Dienstleistung zu erwerben. Kryptowährungen sind die Alternative zu den bisherigen Zahlungsformen.

Eine Kryptowährung können Sie auch nicht einfach einfrieren, beschlagnahmen, wegnehmen - das geht mit herkömmlichen Fiatwährungen, aber nicht mit Blockchain Technologie.

Und während Ihre Bank damit wirbt, jetzt auch Apple Pay zu unterstützen, sind Sie mit NFT schon ein ganzes Stück weiter als Ihre Bank. Banken lieben Filialen und Service vor Ort, den Sie aber dann doch nicht leisten wollen und lieber auf den Automaten verweisen. Doch wenn nicht ein Mensch mein Ansprechpartner ist, sondern eine Maschine, wenn ic

Wie geht es mit NFT Marketing weiter ?

Wir hatten ja schon geschrieben, dass wir aktuell Texte über diese Technnologie anbieten und den Hype ein wenig greifbarer machen mit Inhalten in der deutschen Sprache, die man lesen und verstehen kann. Doch auch uns hat das Thema NFTs begeistert und wir werden bald als Content non fungible tokens anbieten, als Verbindung zwischen unserem bisherigen Online Marketing und der neuen Plattform NFT. Es bleibt also spannend. Ob Sie von uns Texte, SEO Optimierung – hier auch ein Verweis auf Marketing Nastasi erwerben möchten oder auf Gemälde, Produkte von uns auf dem NFT Markt spekulieren – wir werden Sie nicht enttäuschen, auch beim Thema NFTs mit natürlich unserer gewohnten Qualität und unseren die Kunden immer wieder begeisternden Inhalten.

NFT Vermarktung ist ein in Deutschland eingetragenes Unternehmen, das sich mit den Fragen rund um NFT auseinandersetzt und hochwertige Inhalte in deutscher Sprache (und nur in deutscher Sprache) zur Verfügung stellt. Ob Sie unsere NFTs mit den individuellen Rechten eines Tages beim Auktionshaus Christie's erwerben können oder ob wir unsere NFTs und Inhalte zum Hype nur über die entsprechenden bekannten Quellen in den Blockchains abgeben, das wissen wir heute noch nicht. Aber ganz ehrlich – auch wenn unsere NFTs eines Tages bei Christie's gehandelt werden sollten, unsere Gifs und Token, dann würden wir dennoch von den Verkäufen einen Anteil bekommen. Ist das nicht eine Aussicht, für die es sich lohnt, sich mit dem Thema non fungible tokens auseinanderzusetzen?

Ausbau der Webseite geplant

blockchain, data, records

Neben einem Hauptmenü werden Sie in Zukunft auch eine Sidebar und viel nützlichen Inhalt zum Thema NFT Markt, deutsche Möglichkeiten, Wege des digitalen Eigentums an Menschen zu binden und Wert in der Welt mit Gif und Token Technologie und Transaktionen zu erschaffen, ohne dass dafür Bäume gefällt werden und Tiere leiden müssen, finden. Wir arbeiten an einem Band, das die Welt der Unternehmen und der Technologie im Marketing verbindet und verändert.

Starten können Sie heute, indem Sie NFT Texte bestellen - das können Sie hier tun:

I will write articles on crypto, nfts, bitcoins and blockchain for your website
I will write crypto nft blog content

Sie benötigen "normale" SEO Texte, verkaufsfördernde Texte, die nichts mit NFTs usw. zu tun haben – kein Problem, Informationen dazu haben wir auf Marketing Nastasi oder auf unseren Fiverr Profil bereitgestellt.

Noch ein wichtiger Hinweis in eigener Sache: Bei Erstkunden werden bei uns immer die ersten 3 Aufträge übet die Freelancer Plattform Fiverr abgewickelt (siehe oben). Wir leisten gute Arbeit und möchten dafür auch eine klare, faire Bezahlung erhalten. Das ist auf diese Art und Weise sichergestellt.

Möchten Sie dies nicht, dann sind wir nicht Ihre Experten. Bitte sehen Sie auch von Anrufen ab. Wir haben viel zu tun und das ist auch gut so. Neben unserer Firma haben wir noch 2 Kinder, um die wir uns selbst kümmern (ja, auch so etwas gibt es). Unsere Zeit ist genauso begrenzt wie Ihre. Wir möchten in unserer Zeit Werte erschaffen in Form von individuellen Texten, Webseiten, Projekten und auch anderen Dingen. Wenn das für Sie genauso wichtig ist wie der Inhalt an und für sich, dann können wir gerne zusammenarbeiten.

Nach 3 kompletten Aufträgen über die Plattform Fiverr besteht die Möglichkeit einer anders gearteten direkten Zusammenarbeit. Diesen Inhalt transportieren wir dann zu gegebener Zeit oder Sie fragen selbst nach 3 Aufträgen an, dann sehen wir nach einer Lösung, die für alle eine Alternative ist

NFTs sind viel mehr als ein vorübergehender Hype. Hier finden Sie die notwendigen Marketing Informationen rund um NFTs in Deutsch (und bald noch viel mehr davon).

Wie funktionieren NFTs?

Die NPTC ist eine integrierte Komponente für Blockchains ähnlich Bitcoin. Die aktuelle Ethereum-Blockchain hat keinen Verwendungszweck für eine Währung, sondern wurde entwickelt. Es unterscheidet die beiden von den anderen Blockchains, einschließlich Bitcoin, das nur für Kryptowährungsgeschäfte verwendet wird. Im Allgemeinen sind Blockchain-Daten in einer Datenbank auf der Grundlage von Blöcken von Daten gespeichert, die einen Namen geben. Diese enthalten einzigartige Hashes zusammen mit Speicherinformationen. Dadurch kann jeder Block zu einer bestimmten Spalte auf Blockchains hinzugefügt werden, die dafür bestimmt sind. Die Blöcke innerhalb der Kette kennen auch die Hash-Werte ihrer Vorgänger.

Nach der Kryptowährung kommt die Kryptokunst

Kryptographie ist ein Schlagwort in den Medien. Es ist sehr viel "Kunst" in der Börse Opensea und allen anderen Möglichkeiten zu finden. Digitale Werke sind für Reproduktion, Kopie/Übersetzung und Verteilung, einschließlich der NFT, möglich. Es gibt nichts, was über NFTs nicht repliziert werden kann. Künstler behalten ihr Nutzungsrecht. Genau wie Gemälde. Im Gegensatz zu Kunstwerken können alle Leute Banksy Poster kaufen - aber das Original kann nie vermietet werden. Kann Kryptographie eine Kunst sein? Hoffentlich wird das passieren. Die Künstler sind hoffnungsvoll.

Welche Art von Inhalten wird über NFTs verfügbar?

Kryptographie ist ein wichtiges Beispiel für uns alle. Einige Künstler profitieren von NFT-Booms, bei denen sie digitale Vermögenswerte über NFT-Auktionen verkaufen. Käufer können sich dann rühmen, dass sie dieses Dokument besitzen. Trotz der Möglichkeit, dieses Dokument im Internet anzuzeigen. Das größte Interesse der Kryptokunst ist noch unter jungen Technologen zu finden. Mehrere Menschen interessieren sich für Kryptographie, aber auch für die Erhöhung des Werts der NFTs.

Ein weiterer Trend sind NFT Avatare, zu denen wir ebenfalls Informationen zusammengetragen haben.